CHAMÄLEON

 

Die Theatergruppe wurde im Jahre 1986 gegründet und hat seit dem Jahr 2000 einen eigenen Namen:

CHAMÄLEON, ein Tier, das sich mit seiner Körperfarbe der Umgebung anpassen kann, stand Pate für die Gruppe, die ständig unter Beweis stellt, wie groß die Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit einer Laienspielgruppe mit ihren Spielerinnen und Spielern sein kann und sein muss.

Die Theatergruppe bindet sich nicht in ein bestimmtes Schema ein, der Wunsch, ständig etwas anderes, neues zu probieren, steht an erster Stelle.

So wurden neben Märchen oder Kriminalstücken auch Stücke mit historischem Hintergrund auf die Bühne gebracht. „Esther von Wilenstein“ ein Stück, das zur 700- Jahrfeier von Trippstadt aufgeführt wurde, oder „Es Schnorrande Julche“, welches im Rahmen des Kultursommers 1995 unter dem Motto „ Nachbar Amerika“ gezeigt wurde.

Anregungen und Kontakte zum früheren Intendanten des Pfalztheaters Pavel Fieber, der bei verschiedenen Workshops im Rahmen eines Angebotes der Kulturbeauftragten des Landkreises Kaiserslautern mitgewirkt hat, haben dazu beigetragen, dass die Theatergruppe CHAMÄLEON mit Mut und Elan sich an jedes neue Stück heranwagt und dies umsetzt.

Lust auf mehr? Lust auf die Bretter, die die Welt bedeuten?.. vorbeikommen, zuschauen, mitmachen......

Gruppe ruht zur Zeit!     

 

 

 

 

 

 

Historie der Theatergruppe

1981           Der  Froschkönig                              (Tanzgruppe des TVT)

1983            Die Prinzessin auf der Erbse (Tanzgruppe des TVT)

(unter der Leitung von  Gertrud Kallenbach)

1986            Gründung einer ständigen Theatergruppe

Die Stücke:

1987            Die spanische Fliege

1988            Die liebe Familie

1989            Der Meisterboxer

1990            Zwerg Nase

1992            Alles in schönster Unordnung

1993                   Esther von Wilenstein (700 -Jahrfeier Trippstadt) Verf. Hans Kallenbach

1994            Ch.A.O.Tisch                                                       Verf. Hans Kallenbach

                   Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

1995            Es Schnorrande Julche                                          Verf. Hans Kallenbach

                   Mord an Bord (Mord a.d.Nil)

                   Ronja Räubertochter

1998           Bei Harrods fing es an
1999          Gründung der Theatergruppe CHAMÄLEON

 

2000                          In der Klemme

2001                          Das kalte Herz

                      Kinder- u. Jugendtheatergruppe: Schneewittchen

                         2003               Es Schlawwermaul                                                     Verf. Hans Kallenbach

                      Kinder- u. Jugendtheatergruppe: Tote schmieren keine Brote

2004/5           Neues aus Schlindelbach

2006                                      Trippstadt a la carte mit Gasthaus zum Schwan                    Verf. Hans Kallenbach

                     Kinder- u. Jugendtheatergruppe: Der Planet ohne Märchen

                                                                                              Verf. Hans Kallenbach

2007             Es Schlawwermaul muss heirade                                    Verf. Hans Kallenbach

                    Kinder- u. Jugendtheatergruppe: Wo ist Roxi?            Verf. Hans Kallenbach

2008             Hexenschuss

2009             Schlawwermauls Wechseljahre                                      Verf. Hans Kallenbach

                    Kinder- u. Jugendtheatergruppe: Immer cool bleiben

2010             Funny Landing – Runter kommen sie immer

                    Kinder  und Jugendtheatergruppe: Die seltsamen Abenteuer von             

                    Hänsel und Gretel                                         Verf. Hans Kallenbach

2011             Die Trippendales – Hartz IV ist nicht genug

 

Regie: 1986 bis 2009 Hans Kallenbach, ab 2010 Steffen Asel

Regie Kinder- und Jugendtheatergruppe seit 2010 die Theatermäuschen 2002/3 Nicole Hager, seit 2006 Carmen Kunas und ab 2010 mit Denise Nuber